PFLEGE DER EXTENSIONS

PFLEGE DER EXTENSIONS

Wimpernshampoo ist DAS Musthave.

WASH & GO

Pflegen heißt waschen !

In den ersten 24-48 Stunden Lashes ruhen lassen. Kein Wasser,Dampf oder Produkte am Auge. Ausser Sie haben meine Versiegelung erhalten. Sprechen Sie mich drauf an!

Die Pflege für Wimpernextensions ist nicht aufwendig. Es erfordert lediglich ein angepasstes Ritual im Bad.

Das Wimpernshampoo sollte Ihr täglicher Begleiter sein. Vor einigen Jahren dachte man, die Wimpern sollen unberührt bleiben. Heute weiß man, wie wichtig das Wimpernbad ist. Mit dem Waschpinsel angewendet, reinigt er zwischen den Wimpern die Ansätze, wäscht den Talg, Fett und abgestorbene Hautschüppchen ab. So wird den Milben das All-you-can-eat-Buffet entzogen und Ihre Wimpern bleiben gesund und wachsen in Fülle nach. Lidrandentzündungen und sensiblen Reaktionen werden vorgebeugt.

Was viele nicht wissen: Gereinigte und fettfreie Extensions bedeuten auch längere Haltbarkeit für Ihre Wimpernverlängerung. Mindestens einmal täglich den Wimpernansatz waschen, da es die körpereigenen Fette entfernt. Bei Schlupflidern, Sportlern und im Sommer bei viel Schweiss empfehle ich zweimal.

Sie sollten auf Wimpernreiben und -zupfen verzichten und keine Wimpernzange sowie herkömmliche Mascara verwenden.

Vorsicht bei Ölen:

Bei allen ölhaltigen Produkten die Kriechöle, Öle oder Weichmacher oder Silikone enthalten ist Vorsicht geboten. Sie können die Kleberverbindung frühzeitig lösen. Sie sollten nicht mit den Lashes in Berührung kommen. Augen bitte aussparen. Besonders vorsichtig bei der Anwendung eines Wimpernserums, Augencreme und Sonnencreme vorgehen.

Sie haben Schwierigkeiten mit der Haltbarkeit der Extensions auf Grund ölhaltiger Kosmetika? Ich habe die Lösung auch für den Sommerurlaub: mein ölresistenter Kleber.

Haltbarkeitsformel: 50% Lashartistarbeit und 50% After Care.